Stadt Kamen - Pressemitteilungen

Bekannte Sperrungen und verkehrstechnische Maßnahmen zur Antenne Unna Altstadt-Party - Für die Party gilt Glasverbot

Kamen, 13.06.2017, Pressemitteilung 94/17;

Kamen. Auf Grund der am kommenden Samstag (17.06.) stattfindenden Antenne Unna Altstadt-Party müssen wieder die bekannten Sperrungen und verkehrstechnischen Maßnahmen durchgeführt werden. So werden die VKU-Busverkehre wieder vom Sesekedamm aus starten. Die VKU wird die Ersatz-Bushaltestellen ausschildern. Die Taxenstellplätze werden vom Markt in die Kirchstraße verlegt.

Außerdem gilt für die Altstadt-Party ein generelles Glasverbot, so dass Glasflaschen und -behältnisse nicht auf das Veranstaltungsgelände mitgenommen werden dürfen. Die Stadt weist daraufhin, dass an den Zugängen Taschenkontrollen durchgeführt werden und bittet in diesem Zusammenhang die Besucherinnen und Besucher keine Rücksäcke oder große Taschen zur Altstadt-Party mitzubringen, um längere Wartezeiten bei den Zugangskontrollen zu vermeiden.