Stadt Kamen - Pressemitteilungen

Fahrbahnreparatur im Kreisverkehr Herbert-Wehner-Straße

Kamen, 28.03.2018, Pressemitteilung 052/18;

Kamen. Der Fachbereich Straßen wird mit Beginn der 15. KW (09.04.) eine Reparatur der Fahrbahnoberfläche innerhalb des Kreisverkehrs Herbert-Wehner-Straße durchzuführen. Im Zuge der Arbeiten werden die Asphaltschichten erneuert, sowie die Natursteinfläche, im Inneren des Kreisverkehrs, durch Asphaltschichten ersetzt. Randanlagen wie Borde und Gehwege bleiben unberührt. Die Baumaßnahme wird in zwei Bauabschnitten (BA) ausgeführt. Im 1. BA wird die Zufahrt der Herbert Wehner-Straße, aus Richtung Lünener Straße, hinter der Zufahrt Rad & Tat voll gesperrt. Im 2. BA erfolgt eine Vollsperrung der Straße Gertrud-Bäumer-Straße aus Richtung Wohnpark Sesekeaue. Die weitere Verkehrsführung für beide Bauabschnitte wird über Lichtzeichenanlagen bzw. über eine entsprechende Umleitungsstrecke eingerichtet. Die Dauer der Baumaßnahme beträgt je nach Wetterlage ca. zwei Wochen. Die Erreichbarkeit der Grundstücke wird für Anlieger- und Lieferverkehr für die Dauer der Baumaßnahme gewährleistet. Dies gilt auch für die Müllentsorgung.