Stadt Kamen - Pressemitteilungen

Neue Asphaltdecke für den Ericaweg

Kamen, 27.07.2018, Pressemitteilung 155/18;

Die Anwohnerinnen und Anwohner der Straßen Ericaweg, Moosweg und Ginsterweg haben in den letzten Monaten viele Einschränkungen und Behinderungen im Rahmen der Kanal- und Straßenbauarbeiten erfahren. Nun ist nach 12-monatiger Bauzeit ein Ende der Arbeiten absehbar. Die Baumaßnahme im Ericaweg ist so weit vorangeschritten, dass die Asphaltdecke aufgetragen werden kann. Dies wird auch in den Einmündungsbereichen des Moos- und Ginsterweges geschehen.

Wenn die Witterungsverhältnisse Asphaltarbeiten zulassen werden am 07. August die vorbereitenden Arbeiten beginnen. Am 08./09. August soll die Asphaltdecke folgen. Damit die Straßenbauarbeiten im angedachten Zeitrahmen reibungslos durchgeführt werden können, wird der Ericaweg voll gesperrt und auch der Moos- und Ginsterweg für Verkehrsteilnehmer (PKW) nicht nutzbar sein. Lediglich Fußgänger und Radfahrer können den Baustellenbereich über die fertiggestellten Gehwege nutzen. Alle anderen VerkehrsteilnehmerInnen werden die o.g. Straßen nicht nutzen können. Insofern werden die Anwohnerinnen und Anwohner gebeten, ihre Kraftfahrzeuge für die Dauer der Arbeiten im Wohnumfeld zu parken.

Der zuständige Fachbereich Stadtentwässerung bittet für diese unumgängliche Maßnahme um Ihr Verständnis. Eventuelle Rückfragen werden gern unter Tel. 02307 / 148-2950 beantwortet.