Stadt Kamen - Pressemitteilungen

Geh- und Radweg "Am Nebelweg" gesperrt

Kamen, 10.10.2018, Pressemitteilung 212/18;

Die Einschränkungen am Geh- und Radweg "Am Nebelweg" sind nicht dauerhaft. Diese resultieren aus Gewährleistungsansprüchen, welche im Zusammenhang mit den heißen Temperaturen der letzten Monate zu sehen sind. Das Material der Deckschicht hat sich im Laufe der letzten Monate, so der Bauleiter der beauftragten Fachfirma,  bereits zum Teil beim Auftragen entmischt und ist somit nicht mehr nutzbar. Die derzeit vorherrschenden Einschränkungen für Radfahrer kommen zustande, da die Befahrung der lockeren Wegedecke nicht verkehrssicher gewährleistet werden kann.

Bis zur Behebung dieses Zustands ist der Weg über die Umleitung leider hinzunehmen. Die Behebung des Zustands soll Ende der Woche starten und ca. eine Woche dauern. Im Anschluss an die erneute Sanierung muss die Wegedecke noch aushärten, was wiederum ca. eine Woche in Anspruch nehmen wird. Eine Umleitung für Fußgänger und Radfahrer wird während der Sanierung ausgeschildert sein.

Es entstehen für die Stadt Kamen keine Zusatzkosten. Voraussichtliche Fertigstellung Ende Okt./ Anfang Nov.