Top Themen

Elke Kappen 13x18 cmykLiebe Kamenerinnen und Kamener,

dieses Grußwort an dieser Stelle hat für mich eine ganz besondere Bedeutung: Es ist mein erstes offizielles als neue Bürgermeisterin der Stadt Kamen. Ich freue mich auf die Aufgabe, für Sie und mit Ihnen gemeinsam Kamen neu gestalten zu dürfen.

In vielen Gesprächen, die ich in den vergangenen Wochen und Monaten geführt habe, konnte ich erfahren, wie stark das Interesse ausgeprägt ist, Kamen attraktiver zu machen. Ich bin überzeugt davon, dass dies gelingen wird – nicht im Alleingang, sondern im Schulterschluss mit all denen, denen die erfolgreiche Zukunft unserer Stadt am Herzen liegt. Es ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Demokratie, dass man hierzu nicht immer einer Meinung sein kann und muss. Die Vielfalt der Meinungen ist eines der vielen positiven Merkmale, die unsere Stadt auszeichnen und von denen sie in der Vergangenheit sehr profitiert hat. Ich möchte deshalb auch an dieser Stelle noch einmal alle konstruktiven Kräfte einladen, sich auch künftig einzubringen und an der Gestaltung unserer Stadt mitzuwirken.

Wir wissen: Kamen ist eine lebens- und liebenswerte Stadt. Die vielfältigen Kultur- und Freizeitmöglichkeiten sowie die zahlreichen Veranstaltungen sind das Ergebnis des Handelns vieler verschiedener Kräfte, die sich das Gemeinwohl zum Ziel gesetzt haben. Wir wissen aber auch: Es gibt noch viel zu tun. Ein Beispiel ist die Entwicklung der Innenstadt. Der demografische Wandel und die Online-Konkurrenz setzen dem Handel zu. Eine erlebbare Stadt muss heutzutage mehr abdecken als nur den Alltagseinkauf. Sie soll auch Freizeitort sein, Aufenthaltsqualität und Einkaufsmöglichkeiten müssen sich gegenseitig ergänzen. Der neue Sesekepark ist ein wichtiger Baustein, der die Attraktivität unserer Innenstadt weiter steigert. Weitere Bausteine möchte ich gern mit Ihnen gemeinsam entwickeln.

Sprechen Sie mich gern an, wenn Sie etwas auf dem Herzen haben. Wir feiern in diesem Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen, Events und Aktionen das Jubiläum „50 Jahre Neue Stadt Kamen“. Vielleicht passt ja die eine oder andere Jubiläumsveranstaltung in Ihren Terminkalender. Ich würde mich freuen, bei diesen und anderen Gelegenheiten mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Herzlichst,

Ihre Elke Kappen

 

 

Den notwendigen Adobe Acrobat Reader finden Sie hier get adobe reader

 

 

hermann-hupe-051-1409Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

unsere Stadt Kamen begeht in diesem Jahr ihr 50jähriges Jubiläum. Auf der Grundlage der kommunalen Gebietsreform, nach Vorgabe der damaligen Landesregierung, wurden vor 50 Jahren die Grenzen der Stadt Kamen neu gefasst. Die ehemals selbstständigen Gemeinden Kamen, Methler, Heeren-Werve, Südkamen, Rottum und Derne wurden zur neuen Stadt Kamen zusammengefasst.

Dies ist Grund genug zu feiern und soll zu verschiedenen Gelegenheiten mit unterschiedlichen Themenveranstaltungen geschehen.

Mit dem vorliegenden Flyer erhalten Sie einen Überblick der geplanten Veranstaltungen. Ich würde mich freuen, wenn auch Sie aktiv am Jubiläum unserer Stadt teilnehmen und die Veranstaltungen besuchen würden.

Mein Dank gilt allen, die sich aktiv an der Gestaltung des Jubiläumsjahrs beteiligen. Ich hoffe auf eine gute Resonanz und freue mich auf Sie.

 

Es grüßt Sie

Ihr

Hermann Hupe

pdfDownload des Flyers

pdfDownload Karte Radtour 50 Jahre

FIB-Online-Header 1140x300px m-03-2018

FIB.online – Infos für Familien und Kinder in Kamen

Sie suchen Spiel-, Sport- und Freizeitangebote? Kinderbetreuung? Förderangebote für Ihr Kind? Beratung und Unterstützung? Finden Sie Ihr Angebot in FIB.online, dem Infoportal für Familien in Kamen - von der Schwangerschaft an!

Sie finden FIB.online unter fib-online.kamen.de

In FIB.online sind die Angebote der vielen Kamener Institutionen, Einrichtungen und Vereine sowie der öffentlichen Verwaltung (z.B. Jugendamt, Jobcenter) an einem Ort für Sie zusammengefasst. Die Palette reicht von Geburtsvorbereitungskursen über Spielgruppen und Turnangebote bis hin zu Physiotherapeuten für Kinder und Beratungsstellen. Auch wenn Sie sich über Betreuungsmöglichkeiten informieren möchten – hier werden Sie fündig.

Wie funktioniert‘s? FIB.online bietet Ihnen verschiedene Suchfunktionen an, über die Sie gezielt Angebote suchen können, z.B. über ein bestimmtes Schlagwort oder im Umfeld Ihres Wohnortes. Probieren Sie es einfach aus!

FIB.online sammelt aktuell Angebote für (werdende) Eltern mit Kindern bis zum Alter von 3 Jahren. Das Angebot wird schrittweise auf weitere Altersgruppen erweitert.

Ihre Ansprechpartnerin zu FIB.online:

Stadt Kamen
Fachbereich Jugend, Soziales, Schule und Sport
Nicole Börner
Tel.: 02307/148-3758
fib-online(at)stadt-kamen.de