Top Themen

hermann-hupe-051-1409Liebe Kamenerinnen und Kamener,

vor uns liegt eine turbulente Zeit. Damit meine ich nicht die noch durchaus bevorstehenden Wintertage, sondern eher den Ausblick auf das Frühjahr und die folgenden Monate. Die Vorfreude auf mehr Sonnenschein nach einer gefühlten mehrwöchigen dunklen und trüben Zeit ist jetzt vielfach spürbar. Vieles geht einfach lockerer von der Hand, wenn das Wetter mitspielt. Man fühlt sich gut, ist motiviert im Beruf und natürlich auch in seiner Freizeit.

Wer seine freie Zeit bei hoffentlich besseren Witterungsbedingungen dazu nutzt eine städtische Veranstaltung zu besuchen, hat in den kommenden Monaten die Qual der Wahl. Neben dem traditionellen Veranstaltungsprogramm, das viele von Ihnen kennen, wird es über das Jahr verteilt noch eine Anzahl von unterschiedlichen Events und Aktionen geben, die im Rahmen des Stadtjubiläums „50 Jahre Neue Stadt Kamen“ stattfinden. Wie Sie vielleicht wissen, basiert das Jubiläum auf der Grundlage der kommunalen Gebietsreform, die auf der Vorgabe der damaligen Landesregierung beruht und die ehemals selbstständigen Gemeinden Kamen, Methler, Heeren-Werve, Südkamen, Rottum und Derne zur neuen Stadt Kamen zusammenfasste. Vielleicht passt ja die eine oder andere Jubiläumsveranstaltung in Ihren Terminkalender. Ich bin sicher, dass für alle etwas dabei sein wird.

Unabhängig von den Jubiläumsveranstaltungen wird es erneut ein abwechslungsreiches Veranstaltungsangebot geben. Das beliebte 31. GSW-Drachenfestival KITE gehört unstrittig dazu. Das Fest für jung und alt ist nach wie vor eine Veranstaltung für die ganze Familie und hat von seiner Attraktivität nichts eingebüßt. Daneben gibt es eine Vielzahl von kleineren aber auch größeren Aktionen. Viele besitzen schon eine lange Tradition. Exemplarisch seien an dieser Stelle die Antenne Unna Altstadtparty, die GSW Kamen Klassik, das Open Air Kino, das Brunnenfest, die SUMMERlife Veranstaltungsreihe, Folk & Jazz, Familientag und Hansemarkt und natürlich die Veranstaltungen der KIG, u.a. mit dem Frühlingsmarkt genannt. Andere sind relativ neu im städtischen Veranstaltungskalender, wie z.B. das Pflanzfest oder die 8. Kamener Winterwelt.

Ich freue mich auf die bevorstehende, wärmere Jahreszeit. Nutzen Sie Ihre freie Zeit und besuchen Sie die vielfältigen Events zur Begegnung. Dabei wünsche ich Ihnen viel Spaß und Freude.

Es grüßt Sie

Ihr

Hermann Hupe

 

Ab sofort gelten für das Bürgerbüro geänderte Öffnungszeiten. Aufgrund krankheitsbedingtem Personalausfalls müssen die Öffnungszeiten bis zum 31. Mai eingeschränkt werden.

 

 

Folgende Öffnungszeiten werden angeboten:

Montag – Mittwoch 07.30 – 13.00 Uhr

Donnerstag 07.30 – 17.00 Uhr

Freitag 07.30 – 13.00 Uhr

 

Ab dem 01. Juni gelten wieder die bekannten Öffnungszeiten:

Montag und Dienstag 07.30 – 16.30 Uhr

Mittwoch 07.30 – 13.00 Uhr

Donnerstag 07.30 – 17.00 Uhr

Freitag 07.30 – 13.00 Uhr

Am 17.06.2018 ist die Wahl des/der Bürgermeisters/Bürgermeisterin der Stadt Kamen.

Die Mitglieder des Wahlausschusses beschlossen am 03.05.2018 nach der formellen Prüfung einstimmig drei Wahlvorschläge zuzulassen, so dass Elke Kappen, SPD, Tanja Brückel, CDU, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Freie Wählergemeinschaft e.V., FDP und Jonas Büchel, Einzelbewerber, zur Wahl stehen.

Muster Stimmzettel:

stimmzettelA4-M

Neue/r Bürgermeister/Bürgermeisterin ist einer der drei Kandidaten, der/die bei der Wahl am 17. Juni 2018 mehr als 50 Prozent der Stimmen erhält. Falls kein Kandidat die absolute Mehrheit erreicht, wird eine Stichwahl am 01. Juli zwischen den beiden Kandidaten, die in Wahlgang eins die meisten Stimmen erhalten haben, durchgeführt.

Die Amtszeit des/der neuen Bürgermeisters/Bürgermeisterin beginnt am 01.08.2018 und endet im Jahr 2025.

Rund 35.000 Kamener und Kamenerinnen sind für die Bürgermeisterwahl wahlberechtigt.

Wahlberechtigt ist, wer am Wahltag Deutscher im Sinne des Art. 116 (1) GG oder Unionsbürger ist, das 16. Lebensjahr vollendet hat und mindestens seit dem 16. Tag vor der Wahl in Kamen mit Hauptwohnung gemeldet ist.

Die ONLINE Anforderung von Briefwahlunterlagen kann derzeit schon vorgenommen werden.

Weitere Informationen zur Wahl finden Sie hier.

Namika ist das Highlight der Antenne Unna-Altstadtparty 2018

In Kamen gehört sie zu den großen Veranstaltungen des Jahres – die Antenne Unna-Altstadtparty. Im Kreis Unna gehört sie in den Kanon des Antenne Unna-Radiosommers mit zwei weiteren Konzerten in Lünen und Selm. Namika spielt in der Playlist deutscher Radiosender gerade ganz vorne mit.

„Que Walou“ heißt das neue Album der Rapperin, Songschreiberin und Sängerin Namika aus Frankfurt. Der Titel ist eine Redewendung aus dem in Zentralmarokko gängigen Berberdialekt Tamazight. Übersetzt heißt er „Wie nichts“ und zielt ab auf die mühelose Leichtigkeit, die aus dem Album klingt. Namika hat das für sich verinnerlicht: Sie macht sich sehr viel Arbeit mit ihren Stücken, aber genau diese Arbeit soll man ihren Stücken nicht anmerken.

Hip-Hop war für Namika schon in frühen Jahren die Inspirationsquelle Nummer 1. Gemeinsam mit dem gleichaltrigen Cousin hat sie schon mit 9 Jahren bei den Großeltern abwechselnd gebeatboxt und gerappt.

Nun geht sie wieder auf Tour mit eben diesem neuen Album, und dabei ist Kamen eine Station: Im Gepäck steckt dann auch die Nummer „Zirkus“, ein mitreißender Party-Stomper, über die Bühnenmomente erzählt, bei denen das Adrenalin überschwappt und alles miteinander verschmilzt.

Bevor Namika performt, rollt die Schwerter Band „Max im Parkhaus“ den eigenen Klangteppich aus. 2011 wurde die Combo gegründet. Sänger Kim Friehs war gerade 2017 noch einer der Akteure bei „The Voice of Germany“. Nun sind die fünf Jungs von „Max im Parkhaus“ mit ihren Deutsch-Pop-Songs wieder auf der Bühne – bisher schon als Vorgruppe von Joris, Christina Stürmer, Luxuslärm oder Extrabreit beispielsweise. Auf der Antenne Unna-Altstadtparty waren sie schon einmal zu Gast – mit sehr großem Erfolg.

Die Antenne Unna-Altstadtparty findet dieses Jahr ausnahmsweise an einem Freitag statt, am 22. Juni – weil samstags ein WM-Spiel mit Deutschland-Beteiligung ansteht.

Moderiert wird das „Umsonst & draußen“-Event von den Antenne Unna-Moderatoren Jenni Hansen und Lothar Baltrusch. Beide freuen sich darauf, wenn das Radio von hier wieder draußen auf den Plätzen im Kreis weiterspielt.

Das Plakat dazu können Sie sich pdfhier ansehen.

hermann-hupe-051-1409Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

unsere Stadt Kamen begeht in diesem Jahr ihr 50jähriges Jubiläum. Auf der Grundlage der kommunalen Gebietsreform, nach Vorgabe der damaligen Landesregierung, wurden vor 50 Jahren die Grenzen der Stadt Kamen neu gefasst. Die ehemals selbstständigen Gemeinden Kamen, Methler, Heeren-Werve, Südkamen, Rottum und Derne wurden zur neuen Stadt Kamen zusammengefasst.

Dies ist Grund genug zu feiern und soll zu verschiedenen Gelegenheiten mit unterschiedlichen Themenveranstaltungen geschehen.

Mit dem vorliegenden Flyer erhalten Sie einen Überblick der geplanten Veranstaltungen. Ich würde mich freuen, wenn auch Sie aktiv am Jubiläum unserer Stadt teilnehmen und die Veranstaltungen besuchen würden.

Mein Dank gilt allen, die sich aktiv an der Gestaltung des Jubiläumsjahrs beteiligen. Ich hoffe auf eine gute Resonanz und freue mich auf Sie.

 

Es grüßt Sie

Ihr

Hermann Hupe

pdfDownload des Flyers

pdfDownload Karte Radtour 50 Jahre

FIB-Online-Header 1140x300px m-03-2018

FIB.online – Infos für Familien und Kinder in Kamen

Sie suchen Spiel-, Sport- und Freizeitangebote? Kinderbetreuung? Förderangebote für Ihr Kind? Beratung und Unterstützung? Finden Sie Ihr Angebot in FIB.online, dem Infoportal für Familien in Kamen - von der Schwangerschaft an!

Sie finden FIB.online unter fib-online.kamen.de

In FIB.online sind die Angebote der vielen Kamener Institutionen, Einrichtungen und Vereine sowie der öffentlichen Verwaltung (z.B. Jugendamt, Jobcenter) an einem Ort für Sie zusammengefasst. Die Palette reicht von Geburtsvorbereitungskursen über Spielgruppen und Turnangebote bis hin zu Physiotherapeuten für Kinder und Beratungsstellen. Auch wenn Sie sich über Betreuungsmöglichkeiten informieren möchten – hier werden Sie fündig.

Wie funktioniert‘s? FIB.online bietet Ihnen verschiedene Suchfunktionen an, über die Sie gezielt Angebote suchen können, z.B. über ein bestimmtes Schlagwort oder im Umfeld Ihres Wohnortes. Probieren Sie es einfach aus!

FIB.online sammelt aktuell Angebote für (werdende) Eltern mit Kindern bis zum Alter von 3 Jahren. Das Angebot wird schrittweise auf weitere Altersgruppen erweitert.

Ihre Ansprechpartnerin zu FIB.online:

Stadt Kamen
Fachbereich Jugend, Soziales, Schule und Sport
Nicole Börner
Tel.: 02307/148-3758
fib-online(at)stadt-kamen.de