Datenschutzerklärung

Die Internetpräsenz der Stadt Kamen können Sie über http://www.stadt-kamen.de, http://www.rathaus-kamen.de und http://www.kamen.de sowie über mögliche Sub-Domains der genannten Domains aufrufen. Die dort veröffentlichten Angebote sind unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Anforderungen erstellt worden. In der nachfolgenden Erklärung erläutern wir Ihnen, wie wir die Einhaltung des Datenschutzes gewährleisten.

1. Wenn Sie surfen, übermitteln Sie Daten...

... aber seit dem Urteil des AG Berlin, bestätigt durch das LG Berlin, aus dem Jahr 2007, werden bei einem Besuch unserer Internetseiten keine Daten mehr über Ihren Besuch gespeichert. Dies gilt, solange Sie sich ausschließlich nur auf unseren Seiten aufhalten (s. aber auch Punkte 2 und 5).
Bei selten anfallenden Webanalysen werden diese Angaben zwar notwendigerweise durch uns auf unserem WebServer gespeichert, danach aber umgehend wieder gelöscht.

 

2. Verwendung von Links

In den Online-Angeboten der Stadt Kamen werden über Querverweise (sog. "Links") Zugänge zu externen Internetangeboten hergestellt. Diese externen Angebote liegen auf eigenen Domains und fremden Servern und werden inhaltlich von den jeweiligen Betreibern selbst verantwortet.

Über Querverweise, sog. Links, ermöglichen wir die Nutzung externer Inhalte gemäß § 7 ff. Telemediengesetz. Für diese "fremden" Inhalte ist nicht die Stadt Kamen, sondern der jeweilige Betreiber des Angebots verantwortlich. Der Aufruf der verlinkten Domain, d.h. die Übermittlung der dort veröffentlichten Informationen, wird nicht von der Stadt Kamen veranlasst. Ebenfalls werden seitens der Stadt Kamen keine Inhalte ausgewählt oder verändert. Die Stadt Kamen nimmt keinen Einfluss darauf, wer die verlinkten externen Internet-Angebote tatsächlich aufruft.

Die von der Stadt Kamen gewählte Aufruf- und Verlinkungsmethodik erzeugt keine automatische kurzzeitige Zwischenspeicherung dieser "fremden Informationen", so dass sich auch dadurch keine Verantwortlichkeit der Stadt Kamen dafür ergibt.

Bevor auf städtischen Internetseiten eine Verknüpfung mit fremden Angeboten hergestellt wird, wird geprüft, ob bei externen Inhalten eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird.

3. Einsatz von Cookies

Die Stadt Kamen verwendet grundsätzlich keine Cookies. Ausnahme bildet eine zeitlich beschränkte Webanalyse (s. Punkt 1). Werden in Telediensten Cookies eingesetzt, wird bei den jeweiligen Telediensten auf diesen Umstand eigens hingewiesen.

4. Elektronische Angebote

Die Stadt Kamen stellt unterschiedliche interaktive Anwendungen und Formulare zur Verfügung. Wenn keine gesonderte Datenschutzerklärung vorliegt, gelten die hier ausgeführten Erläuterungen.

  • Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet generell ungesichert erfolgt und die übertragenen Daten somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können, sofern nicht Verschlüsselungsverfahren eingesetzt werden.

5. Übersendung von Daten per E-Mail

Wenn Sie eine E-Mail an eine Dienststelle der Stadt Kamen senden, wird Ihre Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. E-Mails werden gelöscht, sobald sie zur Erfüllung der in der Zuständigkeit der Dienststelle liegenden Aufgaben nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse sowie die Absender-IP-Nummer werden in einer Datei protokollert, um mögliche SPAM-Versender identifizieren zu können. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt selbstverständlich nicht. Die Datei wird gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt wird.

Bitte verwenden Sie zur Kontaktaufnahme mit der Stadt Kamen via E-Mail ausschließlich die auf der Internetpräsenz genannten E-Mailadressen der jeweiligen Organisationseinheit. Zur Sicherstellung der Bearbeitung sollten E-Mails nicht persönlich an bestimmte Mitarbeiter/innen der Stadtverwaltung Kamen gesendet werden. Bitte verzichten Sie auch darauf, private E-Mails an Beschäftigte der Stadtverwaltung Kamen an die städtischen E-Mailadressen zu senden.

Bitte beachten Sie auch, dass die Übertragung Ihrer E-Mail über das Internet ungeschützt vor unbefugter Kenntnisnahme erfolgt. Eine unverschlüsselte E-Mail kann von jedem Hacker abgefangen, gelesen, verändert oder im Internet veröffentlicht werden. Beschränken Sie Ihre persönlichen Angaben und die zu anderen Personen daher auf das absolute Minimum oder verzichten Sie am besten ganz auf Angaben zu Personen in einer E-Mail.

6. Personenbezogene Daten in Formularen

Grundsätzlich gilt: Jegliche über Formulare erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht weitergegeben und nur für den Zweck der Bearbeitung Ihres Vorgangs verwendet. Sie werden gelöscht, sobald sie zur Erfüllung der in der Zuständigkeit der Dienststelle liegenden Aufgaben nicht mehr erforderlich sind.

Dies gilt nicht, sofern die Stadt Kamen gesetzlich zur Herausgabe der erhobenen Daten verpflichtet ist.

Für die auf den Internetseiten der Stadt Kamen angebotenen Formulardienste sind folgende Varianten zu unterscheiden:

  • Interaktive Anwendungen mit verschlüsselter Datenübertragung.
    Bei interaktiven Anwendungen werden Daten verschlüsselt an die ausführenden Dienststellen übertragen. Über die Art der Verschlüsselung, die erhobenen Daten und den Speicherzweck wird im Kontext der Anwendung, in spezifischen Datenschutzerklärungen des jeweiligen Verfahrens, hingewiesen.
  • Einfache Formulardienste (z.B. Kontaktformulare)
    Wenn Sie diese Dienste nutzen, gelten die gleichen Voraussetzungen, wie sie im obigen Kapitel "E-Mail" erläutert sind.
  • Download von Formularen (z.B. PDF-Formulare)
    Elektronische Formulare, in die schützenswerte Personendaten eingetragen werden müssen, bietet die Stadt Kamen ausschließlich im PDF-Format an. Diese Formulare müssen heruntergeladen, ausgedruckt, persönlich unterschrieben und der bearbeitenden Dienststelle zugeleitet werden.

 7. Social Plugins von Twitter

Wir verwenden mit Twitter und den Re-Tweet-Funktionen sog. "Social Plugins" von twitter.com, betrieben durch die Twitter Inc. 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107. Wenn Sie die Re-Tweet Funktionen nutzen, werden die von Ihnen besuchten Webseiten Dritten bekanntgegeben und mit Ihrem Twitter-Account verbunden. Details zum Umgang mit Ihren Daten durch Twitter sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten können Sie den Datenschutzhinweisen von Twitter entnehmen: http://twitter.com/privacy

8. Auskunft

Nach dem Datenschutzgesetz NRW haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diese Maßnahmen sind hinsichtlich Auskunftserteilung und Einsichtnahme gebührenfrei; die Erstattung von Auslagen kann verlangt werden.
Fragen können Sie z.B. über die folgende E-Mail-Adresse stellen: ( rathaus@stadt-kamen.de )

9. Datenschutz bei der Stadtverwaltung Kamen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Kamen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzrechts verpflichtet.

10. Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu ändern.

11. Behördlicher Datenschutzbeauftragter

Behördlicher Datenschutzbeauftragter bei der Stadt Kamen ist Herr Eric Janzen.Sie erreichen Herrn Janzen tel. unter der Rufnummer 015154322710 oder mit Email.

Quelle: Erstellt unter Zuhilfenahme von http://www.muster-vorlagen.net